Alle Artikel in: Tasting

Südafrikas neue Dimensionen

Der letzte Südafrika-Besuch ist schon eine Weile her. Umso größer war die Neugier auf ein verheißungsvolles Tasting des Fachmagazins Vinum unter dem Motto: Die neuen Dimensionen der Weißweine Südafrikas.  „Erwachsen geworden“  Fakt ist: Kaum eine andere Region der Weinwelt hat in kurzer Zeit eine derart rasante Entwicklung hingelegt wie Südafrika. Das Wine of Origin Gesetz […]

Reife Weine

Eine meiner Grundüberzeugungen: Weine werden in den meisten Fällen viel zu zeitig getrunken. Aber alte, reife Weine mag nicht jeder. Und der Grat zwischen einem reifen Wein und einem nicht mehr genießbaren Wein ist manchmal schmal.  Sind die noch genießbar?   Habe bei meiner Kellerinventur Weine gefunden, die das Prädikat „reif“ verdienen. Bei nicht allen […]

Weingut-Test: Lehner

Überraschungen und Entdeckungen sind etwas Wunderbares. Wieder einmal passiert im letzten Sommer mit den Weinen von Sigrid und Erwin Lehner. Sie nennen sich offiziell BioWeingut Lehner. Klar, vor Ort und im Urlaub schmeckt alles, das bringt immer einen Bonus. Über die Feiertage jetzt daheim gab’s Lehner-Weine ohne Urlaubsfeeling. Aber mit dem gleichen Urteil: Feine, ehrliche, […]

Wein aus Armenien

Der Weinbeobachter ist ein Freund autochthoner Rebsorten und „exotisch“ anmutender Weinbauregionen. Habe nun endlich Bekanntschaft mit Weinen aus Armenien gemacht. Und damit auch mit Rebsorten wie Khndoghni, Qrditchakat oder Haghtanak. Wieder Überraschungen und Begeisterung wie beim Nachbarn Georgien? Ja und Nein. Armenien als Wiege des Weinbaus? Armenien war  bisher im Gegensatz zu wahrhaft außergewöhnlichen Wein-Ländern […]

Eine virtuelle Weintour

Corona macht(e) es dem Weintourismus nicht leicht. Neueste Idee des Deutschen Weininstituts: Eine virtuelle Weintour. Und die geht gleich durch alle 13 deutschen Weinregionen. Wie geht’s? Diese Virtuelle Weintour findet vom 6. bis 15. November statt. Weine von 88 Winzer/Winzerinnen können dabei kennengelernt werden. Zuerst müssen Weinpakete bestellt werden, sie kommen direkt nach Hause. Bei […]

In der Vinothek Gols 

Am  29. März 2003 eröffnete die Vinothek Gols ihre Pforten. 2007 war ich das erste Mal dort und seither immer wieder, wenn ich im schönen Burgenland am Neusiedler See unterwegs bin. Gols ist nicht irgendein Ort – mit knapp 100 Winzern bei nicht mal 3000 Einwohnern ist es die größte Weingemeinde Österreichs. Rund die Hälfte […]

Rosé-Party  

 Sommer, Sonne, Rosé – eine Erfolgsgeschichte. Kein anderer Weintyp hat in den letzten Jahren eine so steile Popularitäts-Karriere hingelegt wie die Rosés. Die deutschen Winzer haben diese Entwicklung kräftig mitbestimmt. Dominierten noch vor wenigen Jahren extrem fruchtige Rosés der Kategorie Erdbeerbowle, sind aktuell überaus feine Tropfen unterschiedlichster Machart auf dem Markt. Und die finden immer […]

Saale-Unstrut reif

Zuletzt wurde auf dem Blog über die 2018er Jungweine von Saale-Unstrut berichtet, die Wein-Babys. In einer überaus spannenden Verkostung waren nun die Senioren dran: Reife Weine von Saale-Unstrut aus den Jahrgängen 2003 bis 2007. Zu reif? Über dem Sechser-Gremium schwebten viele Fragen: Sind die Weine überhaupt noch trinkbar? Sind sie zu reif? Zu blass? Oder […]

Die ersten 2018er im Test

Wie sind sie denn gelungen, die Weine des mit viel Vorschusslorbeer bedachten Jahrgangs 2018?  Im Dezember 2018 war Gelegenheit, die ersten 2018er im Test kennenzulernen.  Eine Jungweinprobe im wahrsten Sinn. Immerhin 64 Weine aus Saale-Unstrut, Deutschlands nördlichstem Weinanbaugebiet, standen auf den Tischen bei der Jungwein-Verkostung. Für den Weinbeobachter getestet hat Wolf-Dietrich Balzereit, ein ausgewiesener Saale-Unstrut-Experte. […]

Reife Franzosen

Reife Franzosen? Initiator dieses Tastings war ein Freund aus Frankreich. Der zweifelte stark, dass Weine aus Bordeaux, Burgund und dem Südwesten nach 15, 20 Jahren immer noch mit Genuss trinkbar sind, so es keine Top-Gewächse sind. Also probieren, im Keller liegt da noch was… Unter anderem: Ein 13 Jahre alter St. Emilion Grand Cru, drei […]