Alle Artikel mit dem Schlagwort: Port

Raritäten aus Österreich

Eine Österreich-Verkostung ohne Grünen Veltliner, Riesling, Sauvignon Blanc, Zweigelt und Blaufränkisch? Geht das überhaupt? Oh ja, das geht. Und wie! Raritäten aus Österreich wie Blauer Wildbacher, Lindenblättriger, Furmint, Rotgipfler oder Donauriesling können extrem spannend und genussreich sein. Den Donauriesling kennt selbst in Österreich kaum jemand. Und dann wäre da noch der erste österreichische Vintage-Port… Elf Entdeckungen eines hochinteressanten Tastings: […]

Port in Bestform

Die Portweinmesse 2022 war ein voller Erfolg. 151 Portweine konnten verkostet werden, darunter einige Raritäten. Zahlreiche Winzer vom Douro waren in Leverkusen vor Ort. Auch nicht ganz unwichtig: Die Organisation unter Federführung von „Mister Portwein“ Axel Probst sowie seines Mitstreiters Christopher Pfaff war wie schon bei meinen letzten Besuchen 2019 und 2018 tadellos. Kurzum – […]

Weine für Weinnachten

Dieser Eintrag ist gegen Jahresende schon Tradition: Was wird an den bevorstehenden Feiertagen entkorkt? Gerne ist  unter Freunden auch von Weinnachten die Rede. Denn zum Fest darf es (muss es?) etwas Besonderes sein. Wieder haben die diesmal für Weinnachten ausgesuchten Weine ihre eigene kleine Geschichte. Das sind meine Weine für Weinnachten 2020:  Riesling Kaseler Nies’chen ‚Im […]

Am Eisenberg

Hatte vor drei Jahren tolle Blaufränkisch-Erlebnisse, eine Art Bekehrung. Nun hat es endlich mal wieder geklappt mit einem Kurzbesuch im Blaufränkisch-Land. Konkret: Am Eisenberg, der südlichste Zipfel des Burgenlandes. Das Südburgenland ist mit 515 Hektar Rebfläche (davon 200 Blaufränkisch) Österreichs kleinstes Weinanbaugebiet. Seit 2010 gibt es die DAC Eisenberg – immer Rotwein, immer Blaufränkisch. Habe mich […]

Tee trinken mit Dirk Niepoort

Dirk Niepoort (geboren 1964) gilt als einer der innovativsten Weinmacher Portugals, wenn nicht gar Europas. Sein Vater, Rolf Eduard Niepoort, hat holländische Wurzeln. 1987 ist er in das Weingut der Familie eingestiegen und hat einen beispiellosen Umbruch begonnen. Bis dahin wurde ausschließlich Portwein erzeugt. Bald nach seinem Einstieg ergänzten Rot- und Weißweine das Portfolio. Redoma […]

Mister Portwein: Axel Probst

Axel Probst, geboren im großartigen Portwein-Jahr 1970, ist Mister Portwein. Der frühere Bundeswehr-Offizier veranstaltet in Leverkusen eine Portweinmesse, die in dieser Form weltweit einmalig ist. Slogan der Portweinmesse 2019, bei der 50 Produzenten 130 Weine vorstellten: Wer nicht kommt, mag keinen Port.    Warum Portweinmesse, wie sind Sie auf die Idee gekommen? Letztendlich habe ich […]

Wein-Gespräch: Miguel Braga

Miguel Braga, Jahrgang 1962, ist Besitzer von Quinta do Mourão im idyllischen Douro-Tal in Portugal. Seine Portweine haben Weltklasse-Format – konnte mich unlängst persönlich überzeugen.  Herr Braga, was ist für Sie ein guter Port? Der nächste, den ich trinke… (lacht) Nein, dazu kann ich folgendes sagen: Für mich ist ein guter Port ein alter Tawny, der […]

In Port Knox

Die Portweine von Quinta do Mourão sind bereits zweimal mit Nachdruck aufgefallen – bei einer Douro-Präsentation in Berlin und bei der Portweinmesse in Leverkusen. Höchste Zeit also für einen Besuch bei Miguel Braga, dem charismatischen Besitzer von Quinta do Mourão im idyllischen Douro-Tal in Portugal. 1986 ändert sich alles Ankunft in der Kellerei in Cambres bei […]

Im Portwein-Himmel 

Portwein-Messe in Leverkusen: Höchste Zeit, mich weiterzubilden. Denn meine Erfahrungen in Sachen Portwein waren bisher eher schmal, aber ein Tasting in Berlin hat Lust gemacht. Die von den beiden Portwein-Gurus Axel Probst und Christopher Pfaff veranstaltete Messe war dann aber noch in anderes Kaliber: 49 Erzeuger stellten 118 Portweine vor. Im Mittelpunkt standen die Vintages […]