Blog, Portugal
Schreibe einen Kommentar

Portweinmesse 2022 

Die Portweinmesse ist eine großartige Veranstaltung, war selbst 2018 und 2019 dabei und schwer begeistert.  Am 4. November 2022 ist es nun wieder soweit. Die Tore des Bayer Kasinos öffnen sich für nationale und internationale Gäste, die bei der Portweinmesse 2022 über 100 Portweine der special Categorie verkosten können. 

Master Class und freie Verkostung

Ausgewählte Teilnehmer des Fachpublikums können zunächst an einer Master Class teilnehmen. Bei der erläutert Sogevinus Chef-Önologe die Geheimnisse des „blendens“ eines alten Tawny Ports. Danach können die Teilnehmer dies selbst versuchen. Zum Abschluss gibt es noch ältere Tawny Ports und Colheitas zur Verkostung. Danach trifft sich von 13 Uhr bis 16 Uhr das Fachpublikum zur freien Verkostung. In den letzten drei Stunden sind die Türen auch für private Weinliebhaber geöffnet.  Tickets sind online buchbar.  Auf der Portweinmesse werden auch sehr seltene Portweine wie z.B. die Vintage Ports der Portweinbruderschaft oder der Quinta do Noval Nacional ausgeschenkt.

Das Projekt O-PORT-UNIDADE

Abschließend wird Axel Probsts Portweinprojekt O-PORT-UNIDADE neu aufgelegt. Mit diesem Projekt hatte der Rheinländer ein fantastisches Projekt realisiert, einen exklusiven Vintage Port mit den Trauben der 25 führenden Herstellern abgefüllt und 100.000 Euro Spendengelder erwirtschaftet. Nächstes Jahr wird es eine zweite Auflage des Projektes geben. Kleine Mengen eines potentiellen, fassgereiften Colheitas des Jahrgangs 2013 reifen derzeit noch in den Kellern in Villa Nova de Gaia in Portugal. 

Weltweit bester Portweinkritiker 

Organisiert wird die Portweinmesse von Axel Probst, der im Interview vieles über sich und seine Portwein-Leidenschaft verraten hat. Axel Probst wurde kürzlich zum zweiten Mal in Folge zum weltweit besten Portweinkritiker gewählt. Probst hat sowohl 2020 als auch 2022 die internationale Konkurrenz hinter sich gelassen (2021 fand die Wahl nicht statt). BWW, die „Best Wine of the World Competition“ ist die umfangreichste Wahl von Weinen und Kritikern. 

„Portweinbibel“ in 2. Auflage

Ebenfalls kürzlich ist die neue und überarbeitete Auflage seines über 400 Seiten umfangreichen Portweinbuches im Mondo Verlag erschienen. Über 1.500 neue Verkostungsnotizen sowie komplett überarbeitete Texte und Fotos sind in diesem Buch enthalten, das bereits als „Portweinbibel“ in Deutschland einen festen Platz in der Weinfachliteratur gefunden hat. Das Buch wurde mit dem Gourmand Award als bestes Europäisches Weinbuch 2017 sowie als bestes Europäisches Weinbuch der letzten 25 Jahre ausgezeichnet. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.