Wackerbarth: Jubiläum und Abschied

Jubiläum und Abschied auf Schloss Wackerbarth: Das Sächsische Staatsweingut Schloss Wackerbarth feiert 20 Jahre „Erlebnisweingut“. Gleichzeit verabschiedet sich die langjährige Geschäftsführerin Sonja Schilg in den Ruhestand. Das Staatsweingut Schloss Wackerbarth verband beide Ereignisse mit einer Jungweinprobe, zu der auch Gastwinzer aus Sachsen eingeladen waren. Zu denen gibt’s demnächst einen Extra-Beitrag. Die Weiterlesen…

Rosé-Party  

 Sommer, Sonne, Rosé – eine Erfolgsgeschichte. Kein anderer Weintyp hat in den letzten Jahren eine so steile Popularitäts-Karriere hingelegt wie die Rosés. Die deutschen Winzer haben diese Entwicklung kräftig mitbestimmt. Dominierten noch vor wenigen Jahren extrem fruchtige Rosés der Kategorie Erdbeerbowle, sind aktuell überaus feine Tropfen unterschiedlichster Machart auf dem Weiterlesen…

Wackerbarth feiert den Sekt

Am 11. Mai wird am Deutschen Sekttag der Sekt gefeiert. In besonderem Maße wird auf Schloss Wackerbarth gefeiert, als „Bester Sekterzeuger Deutschlands“ ausgezeichnet. Von degorgieren bis zum Tasting – den ganzen Tag lang gibt es ein nettes Programm.

Slowenien Hopp und Top

Bei einem Kurztrip nach Slowenien gab es auch Gelegenheit, dortige Weine kennenzulernen. Das Land hat eine lange Weinbau-Tradition und gute Bedingungen, doch scheint das Potenzial nicht überall ausgeschöpft. Aufgrund des hohen Weinkonsums in Slowenien selbst ist ein Großteil der Produktion lediglich Tafelwein. So haben die meisten in drei Tagen vor Weiterlesen…

Zum Wahlsieg Sekt aus Sachsen

Wer hätte das gedacht: Ihren Erfolg bei der Bundestagswahl feierte die CDU und Kanzlerin Merkel mit Sekt aus Sachsen. Die Sächsische Winzergenossenschaft Meissen, Sachsens mengenmäßig größter Weinhersteller, belieferte exklusiv die Sekte für die Wahlparty von Angela Merkel und ihren Anhängern. Logisch, dass Lutz Krüger, Geschäftsführer der Winzergenossenschaft, von einer „wunderbaren Werbung“, sprach. „Und zwar Weiterlesen…