Allgemein, Blog, Uncategorized
Schreibe einen Kommentar

Ist Glühwein Wein?

Glühwein ist im Dezember das Getränk der Stunde, auf Weihnachts- und Christkindlmärkten wird davon sagenhaft viel getrunken. Kann ich nicht verstehen. Habe bei allen Tests der obligatorischen Markt-Besuche noch keinen Glühwein getrunken, der mir geschmeckt hat. Die meisten waren/sind einfach zu süß, oft ist gar nicht zu erkennen, dass es um Wein geht.

Ist Glühwein eigentlich Wein?

Das Weinrecht hat eine klare Meinung. Demnach ist Glühwein ist eigentlich kein Wein, sondern es handelt sich um ein „aromatisiertes weinhaltiges Getränk“, das ausschließlich aus Rotwein oder Weißwein hergestellt und gesüßt sowie gewürzt wurde. Der Zusatz von Alkohol ist verboten wie der von Wasser (!) oder Farbstoffen.

Beunruhigende Glühwein-Meldungen

Die Verbrauerzentrale Bayern hat im Großraum München 22 Stichproben von Fertigglühwein aus Supermärkten, Discountern und Feinkostläden untersucht.  Auf den Etiketten lockten die Hersteller mit „erlesenen winterlichen Gewürzen“, „altem Familienrezept“ oder „französischem Qualitätswein“, eine Zutatenliste sei dagegen fast nie zu finden. Meist sei nicht nachvollziehbar, ob es sich um Aromen oder echte Gewürze handelt, wie viel Zucker beigesetzt ist oder aus welchem Weinbaugebiet der Grundwein stammt. Lediglich zwei Hersteller informierten mit einer Zutatenliste über ihr Getränk.

Die Apothekerkammer Niedersachsen weist darauf hin, dass am Glühweinstand Herpes lauern kann. Anstecken kann man sich, wenn die Tassen oder Gläser nicht richtig gespült sind. Soll vorkommen.

Der Bio-Getränkehersteller Voelkel aus Niedersachsen hat einen spanischen Glühwein zurückgerufen, weil der Grenzwert für Kupfer in dem Getränk zu hoch ist. Betroffen seien Mehrwegflaschen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 7. September 2016, wie Voelkl mitteilte. Beruhigende Ergänzung: Eine Gesundheitsgefahr liege nicht vor.

Der ADAC warnt davor, die Auswirkungen der Getränke auf die Fahrtüchtigkeit zu unterschätzen. Glühwein mache nämlich schneller betrunken als Wein. Verlässliche Aussagen darüber, wie viele Tassen Glühwein unbeschadet getrunken werden können, gibt es allerdings nicht.

Rettung Winzerglühwein?

Immerhin gibt es seit einiger Zeit den Trend weg von der gezuckerten Massenware hin zu Winzerglühweinen mit individuellen Rezepten aus eigener Herstellung, zum Teil auch in Bio-Qualität. Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat eine Liste der Erzeuger von Winzerglühwein-Anbietern zusammengestellt, sie ist sicher nicht vollständig.
Werde also immer mal wieder probieren, vielleicht gibt es ja ein noch ein „Erweckungserlebnis“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.