Alle Artikel mit dem Schlagwort: wein

Grüner Wein

Bei der aktuellen Hitzewelle schlägt die Stunde der leichten, frischen Weißweine. Immer noch eine Art Außenseiter-Dasein, zumindest in Deutschland, führt der Vinho Verde, Mutter aller portugiesischen Weißweine. Eigentlich ein sicherer Tipp, die Portugiesen wissen schließlich ganz gut, was unter sengender Sonne schmeckt und nachher keine Probleme macht. Hat sich vor Ort seit über 600 Jahren […]

Fallen die Preise? Chinesische Solarmodule und europäischer Wein.

Die EU will Strafzölle für chinesische Solarmodul-Hersteller verhängen. Was das mit Wein zu tun hat? Nun, der Konter der Chinesen folgte prompt und hat es in sich. Peking drohte, die Weinimporte aus Europa zu untersuchen.  Angeblich im Auftrag der chinesischen Weinindustrie (über 500 000 Hektar Rebfläche in China, fünfmal so viel wie Deutschland!), die der […]

Zum Everest-Jubiläum – ein Messner-Wein

Es dröhnte zuletzt ja über alle Kanäle: Das Jubliäum der Mount-Everest-Erstbesteigung. Bergsteiger-Legende Reinhold Messner (das Porträt hat Fotograf Volkmar Heinz bei einem Besuch Messners 2013 in Leipzig „geschossen“) war dazu als Experte überall zu sehen, zu hören und zu lesen. Was das mit Wein zu tun hat? Kein Witz, Messner ist neben Extrembergsteiger, Abenteurer, Buchautor und […]

Starker Außenseiter – Malta

Wein aus Malta? Kaum bekannt, und das ist kein Wunder. Die kleine Inselrepublik im Mittelmeer hat eine Fläche von nur 316 Quadratkilometern, das ist weniger als die der Stadt Dresden (328). Viel Platz für Reben ist also nicht, nur rund 1000 Hektar beträgt die Rebfläche, die Produktionsmenge sind entsprechend niedrig. Doch was erzeugt wird, kann […]

Pinot Noir – der nächste Treffer

Erst kürzlich war in dem Blog von zwei sehr schönen Pinot Noirs  – je nach Gebiet auch Spätburgunder, Pinot Nero, Blauburgunder oder Schwarzburgunder – die Rede, jetzt ist wieder einer aufgefallen:  „Grifo Nero“, ein reinsortiger Pinot Nero aus dem Friaul. Richtig, Friaul! Eine kleine Überraschung, ist doch das Gebiet im Nordosten Italiens vornehmlich bekannt für […]

Sachsen 2012

Nach dem Test des 2012er Jahrgangs in Saale-Unstrut wird nun in einem Gastbeitrag Sachsen unter die Lupe genommen.  Auch da gab es etliche Entdeckungen – hier sind sie. Die Geburtstags- und Jubiläumssorte, das Aushängeschild der Sachsen, weil nennenswert nur dort angebaut, der Goldriesling wurde oft genug mit Häme überschüttet – „warum sollte den auch anderswo jemand anbauen“ […]

Spargelwein ist quatsch, Wein zum Spargel passt

Sie haben derzeit wieder Konjunktur, die Flaschen mit dem Etikett „Spargelwein“. Ist natürlich Blödsinn, weil Wein aus Spargel gemacht wahrscheinlich schmecken würde wie Urin vom Schaf. Gemeint ist natürlich passender Wein zum Spargel. Und das ist gar keine so einfache Sache. Die leichte Bitternote des Spargels stellt gewisse Anforderungen. Entscheidend für die richtige Weinwahl ist […]

Mallorca – mehr als Ballermann und Promis

Kurztrip nach Mallorca, da ist natürlich Gelegenheit zu Weinbeobachtungen. In reichlich drei Tagen ist eine korrekte und faire Beurteilung freilich nicht möglich. Für Informationen und diverse Eindrücke reicht die Zeit allemal. Auf jeden Fall hat „Malle“ mehr als Ballermann und Promi-Auflauf zu bieten – nämlich hochinteressanten Wein. Hier in Kurzform einige Beobachtungen: Einige Fakten: Im […]

Schöne Burgunder … Pinot Noir müssen kein Vermögen kosten

Die Headline ist eine kleine Mogelpackung, weil einer der beiden vorgestellten Weine gar nicht aus dem Burgund kommt, aber ein Pinot Noir ist, der es mit hervorragenden Burgundern – und von dort kommen nun mal die besten Pinot Noir – locker aufnehmen kann. Die Geschichte: Zu einem schönen Anlass einen 2004er Morey-Saint-Denis 1er Cru „Aux Charmes“ […]

Israel – nicht nur Religion und Politik, auch tolle Weine!

Wenn in diesen (Oster-)Tagen wieder so viel von Israel, von Galiläa und Judäa (Religion) oder den Golanhöhen und Sinai (Politik) die Rede ist, darf auch gern mal daran erinnert werden, dass diese Regionen zu den Gebieten auf der Welt gehören, in denen am längsten Weinbau betrieben wird. In biblischen Zeiten stand der in voller Blüte, […]