Alle Artikel mit dem Schlagwort: Eiswein

Eiswein-Lese an den Feiertagen

Die frostigen Temperaturen während der Feiertage haben den Winzern im Deutschland ein süßes Weihnachtsgeschenk beschert: Eiswein-Lese war möglich. Das ist nicht jedes Jahr so, zuletzt immer seltener. Doch kurz vor und während der Feiertage war es wieder mal soweit: In fast allen deutschen Anbaugebieten war es kalt genug. Eiswein aus dem Paradies   Als erster Betrieb […]

Eiswein-Lese in Sachsen

In Zeiten des Klimawandels wird er mehr und mehr zu einer Rarität – Eiswein. Mitte Januar war es in Ostdeutschland kalt genug, sodass die Winzer für ihr Risiko belohnt wurden, im Herbst Trauben für die Eiswein-Lese stehenzulassen.  In Sachsen freute sich vor allem die Sächsische Winzergenossenschaft Meißen, die zum ersten Mal seit 20 Jahren wieder […]

Eiswein-Lese bei Blutmond

Idyllischer (kitschiger?) geht es nicht. Bei Blutmond (Vollmond während einer totalen Kernschattenfinsternis) und klirrender Kälte wurde am 21. Januar von mehreren Winzern Eiswein gelesen. Mehrere Betriebe nutzten die frostigen Temperaturen. Bin gespannt, auf  wievielen Etiketten später der Hinweis „gelegenen bei Blutmond“ auftaucht… Fakt ist, am Blutmond-Montag herrschte im nördlichsten Anbaugebiet Deutschlands Hochbetrieb. Gleich sieben Betriebe nutzten […]

Kaum Eiswein

Für manchen ist es die Krönung aller Süßweine. Für die Winzer ist es ein Pokerspiel mit hohem Risiko: Eiswein.  Es geht um Trauben, die lange, manchmal bis zum Januar/Februar, am Rebstock hängen bleiben und auf Temperaturen von mindestens minus sieben Grad (damit das Wasser in den Beeren gefriert) warten. Weil es in diesem Winter kaum […]