Alle Artikel in: Discountertest

Der WeinBeobachter testet gelegentlich Weine aus dem Supermarkt. Ergebnisse werden in dieser Kategorie zusammengefasst.

Côtes de Bordeaux: Geheimtipp?

Bordeaux kennt jeder. Und die können toll sein, ob berühmt oder alt. Aber Côtes de Bordeaux? Nie gehört? Ein Geheimtipp, heißt es. In einer Marketing-Kampagne soll das Gebiet bekannter gemacht werden. Da helfen wir doch gerne. Für den Weinbeobachter hat Frank Schober Weine der Côtes de Bordeaux probiert. Spontanes Urteil: „Gerne wieder.“ Kurzer Überblick. Fünf Terroirs rund […]

Lohnt sich Lidl?

Die Weihnachtszeit naht, jedes Jahr auch Zeit besonderer Wein-Kampagnen der Supermärkte/Discounter. Lidl ist in diesem Jahr zeitig vorgeprescht und begleitet von einer aufwändigen Werbekampagne. Im Vergleich zur Weihnachtsaktion 2013 diesmal jedoch mit einem klareren Konzept und einem kleinen Paukenschlag.  Das Konzept verrät der Titel des 28-seitigen, ganz gut gemachten Katalogs: „Entdecken Sie die die Vielfalt […]

Weihnachtsweine bei Lidl

Der Kampf um die Wein-Kundschaft ist bei Supermärkten/Discountern in vollem Gang. Edeka engagierte den Star-Önologen Michel Rolland, der für die Handelskette einen Bordeaux kreierte. Lidl setzte auf die Dienste von Richard Bampfield, britischer Master of Wine. Von ihm ließ Lidl seine „exklusiven Weine“ (so die Werbung) fürs Weihnachtsgeschäft nach dem Parkerschen 100-Punkte-Schema bewerten und veröffentlicht […]

Bordeaux bei Edeka

Diese Nachricht verdient schon ein „Oho“: In den Filialen bei EDEKA steht seit kurzem – pünktlich zum Weihnachtsgeschäft – ein 2012er Bordeaux mit dem Signet von Michel Rolland. Der Mann, inzwischen 66, gilt als Star-Önologe. Er berät bzw. beriet über 100 zum Teil namhafte Weingüter in mehreren Ländern, eine Vielzahl davon in Bordeaux. Auch für […]

Betr.: Supermarkt-Weine

Als hätte das ZDF beim Weinbeobachter recherchiert. Kurz nach dem Erscheinen des letzten Newsletters (ein Aldi-Wein war Thema) lief im ZDF eine interessante Sendung („Die Weinprobe“) zum Thema Supermarkt-Weine. Man ging den Fragen nach: Wie gut ist günstiger Wein? Und: Wie geht günstig? Die interessanten Recherchen:

Aldi-Barolo

Test: Barolo vom Aldi

Immer wieder bringen Discounter berühmte Weine zu Schnäppchenpreisen auf den Markt – manchmal lohnt sich tatsächlich der Einkauf. Aktuell steht ein 2008er Barolo auf der Palette, den es bei Aldi Nord für 9,99 Euro gibt, was ein Dumpingpreis ist. Ein richtig guter Barolo, der zu den berühmtesten und größten Rotweinen der Welt gehört, kostest mindestens das doppelte, […]