Alle Artikel mit dem Schlagwort: Weißburgunder

Pfalz: 1000 Weine am Dom

„Wein am Dom“, zum fünften Mal: Diesmal 1000 Weine von 170 Weingütern, 3700 Besucher, Rekorde, Rekorde. Das Konzept, die Wein-Show in Speyer auf sechs stilvolle Verkostungsorte zu verteilen, erweist sich als Volltreffer. Dazu das Flair der alten Domstadt Speyer, die tadellose Organisation und auch noch Frühlingssonne – besser hätte der Rahmen nicht sein können. Was aber steht im […]

Winzerbesuch: anetteclosheim

Sie galt/gilt als der Shooting-Star an der Nahe. Kurz nachdem Anette Closheim  ihre ersten Weine (erster eigener Jahrgang war 2008) unter eigenem Label (anetteclosheim) präsentierte, war ihr Name in aller Munde: Als erste Winzerin überhaupt errang sie Auszeichnung „Riesling-Entdeckung des Jahres“ vom Fachmagazin Weinwelt,  der Gault Millau verlieh ihr eine Traube, Sommeliers von Spitzenrestaurants orderten, ihre […]

Jahrgang 2014 – Überraschung?

Frühe Abfüllungen sind diskutabel, gewiss nicht jedermanns Sache (generell Skepsis auch beim Weinbeobachter), aber der Markt will es angeblich so: Viele Weine des als schwierig geltenden Jahrgangs 2014 sind auch diesmal lange vor Weihnachten schon abgefüllt und im Handel. Die lokale Tageszeitung „Naumburger Tageblatt“ bat eine Runde aus Journalisten, Hobby-Winzern und professionellen Weinbauern zur Verkostung der ersten […]

Verschluss-Experiment

Kleine Sensation, oder wie anders ist folgendes Phänomen zu erklären: Rebsorte, Jahrgang, Lage, Zeitpunkt der Lese, Ausbau, Abfüllung – alles gleich, einziger Unterschied: der Verschluss. Ein Teil der Flaschen mit Schraubverschluss, der andere Teil mit Korken. Jetzt die kleine Sensation: Die Weine schmecken verschieden! Das Thema Verschlusssache ist hochinteressant. Der konkrete Fall: Zwei Flaschen Pinot Bianco […]

Weinbabys | Die ersten 2013er im Test

Stand jetzt – Mitte Dezember – sind  bereits mehr als 50 13er Weine von Saale und Unstrut in der Flasche und auf dem Markt. Rekordverdächtig und diskutabel und nicht jedermanns Sache. Auch nicht unbedingt die des Weinbeobachters. Fakt ist jedoch: Auch für diese „Frühchen“ gibt es einen Markt und die meisten Winzer wollen/können/dürfen sich das […]

Gebratener Spargel mit Spitzmorcheln

Gebratener Spargel mit Spitzmorcheln (4 Personen) 20 Stangen weißer Spargel 200 g geputzte frische Spitzmorcheln (frische gibt es selten, man kann auch getrocknete nehmen, diese aber ca. 2 Stunden in kaltes Wasser einweichen.) 1  fein gewürfelte Schalotte 50 g Butter gekörnte Hühnerbrühe 1EL fein geschnittener Schnittlauch 3 EL trockener Sherry (Fino oder besser Amontillado)(guten Sherry […]