Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tasting

Im Test: Südafrika

Gegentest Südafrika, Stunde der Wahrheit. Beim Besuch in Südafrika vor einigen Monaten haben einige Weine begeistert, die Eindrücke waren sehr positiv. Aber wie sieht es in nüchterner Umgebung daheim in Deutschland aus? Wie schwer wiegt der Urlaubs-Bonus? Der Test Zehn Weine aus Südafrika wurden von acht Testern (Fans und Skeptiker, alles dabei) probiert und benotet. Von den zehn […]

Reife Bordeaux

Eine vielversprechende wie spannende Verkostung von reifen Bordeaux bei passionierten Sammlern in Potsdam. Zum Tasting standen sechs Weine der Jahrgänge 1994 bis 2000. Die Weine wurden zehn Stunden zuvor geöffnet und dekantiert. Was eine kluge Entscheidung war, direkt nach dem Öffnen waren die Tropfen noch sehr verschlossen, manche versprachen wenig Genuss. Das sollte zehn Stunden […]

Sicherer Tipp Südtirol

Kleines, aber feines Südtirol-Tasting in der „Kalterer Stube“ bei Thomas Niehoff, Leipziger Unternehmer mit Südtiroler Wurzeln: Ein Sekt, fünf  Weiß- und vier Rotweine, Ergebnis: alles gut bis hervorragend, kein Durchfaller, dafür aber ein echtes Aha-Erlebnis. Der kleine Streifzug durch Sorten, Jahrgänge und Erzeuger bestätigte nur die Erfahrungen der letzten Jahre vom Niveau der Südtiroler Weine. Die Höhepunkte waren der […]

Sauvignon schmeckt nicht immer nach Sauvignon | Sauvignon Blanc Tasting

War das ein spannender Abend: 11 Sauvignon Blancs im Blind-Test, zwischendrin in „U-Boot“, ein „gewöhnlicher“ Grauburgunder aus Rheinhessen. Bewusst wurden alle Sauvignons in einer Preisklasse (zwischen 7 und 13 Euro) ausgewählt, um Vergleichbarkeit zu ermöglichen. Die Weine hatten die gleiche Temperatur, bei der Reihenfolge galt das Zufallsprinzip. „Blind“ bedeutet, dass die neun Tester nicht wussten, […]

Einige Experimente

Hier die Zusammenfassung einer interessanten Blind-Verkostung mit diesmal neun Wein-Beobachtern und durchaus überraschenden Ergebnissen. In Runde 1 ging’s um bekannte und unbekannte „einfache“ Weißweine und die Frage, schmecken die überhaupt nach der Rebsorte? In Runde 2 standen Rotweine aus wenig bekannten Regionen und ein Basis-Spanier (einfacher Rioja) zur Debatte und es galt zu schmecken: Was können die Exoten und fällt […]