Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sachsen

Prinz zur Lippe verlässt Thüringen

Kleiner Paukenschlag in Ostdeutschland: Georg Prinz zur Lippe, als Chef des Weinguts Schloss Proschwitz bekanntester Winzer Sachsens, verkauft seine Dependance in Thüringen! Seit 2009 bewirtschaftete Prinz zur Lippe 46,3 Hektar Rebflächen in Kromsdorf (Kreis Weimarer Land), avancierte damit zum größten Privatwinzer Ostdeutschlands. Die Rebrechte für die Flächen in Thüringen kamen aus Rheinland-Pfalz, angeblich auf Vermittlung des ehemaligen Thüringischen Ministerpräsidenten […]

Jungweinprobe – Silberhochzeit

Was am 8. und 9. März 1991 mit einer kleinen Weinpräsentation von vier Weinbaubetrieben aus Meißen, Radebeul, Bad Kösen und Freyburg (Unstrut) im Landesweingut Kloster Pforta begann, hat sich zu einer der größten Fachverkostung von jungen Weinen in Ostdeutschland entwickelt, die jährlich im Wechsel in den Anbaugebieten Sachsen und Saale-Unstrut stattfindet. Kürzlich zum 25. Mal. Für […]

Was können Hobbywinzer?

Träumt nicht jeder Weinliebhaber irgendwann von seinem eigenen Wein? Manche erfüllen sich diesen Traum. Die Hobbywinzer sind der Regel Enthusiasten mit manchmal nur wenigen Rebstöcken, aber umso mehr Begeisterung. Immer mehr in Mode kommt, dass sie ihren eigenen Wein unter eigenem Label vermarkten. Drei Hobby-Güter, die auch als Geheimtipps durchgehen (jetzt natürlich nicht mehr). Teilen

Sachsens Siegerweine

Die Medaillenvergabe bei Weinen ist eine schwierige Sache, der Weinbeobachter ist kein Freund von Weinprämierungen. Aber: Ein Anhaltspunkt sind Medaillen bei den Weinen dann doch irgendwie, und wenn auch nur mit der Botschaft, dass sie schon ganz gut sind. Gilt für die jüngste Landesweinprämierung in Sachsen, wo immerhin 80 Medaillen vergeben wurde. Zurecht, findet unser Sachsen-Korrespondent. […]

Jungweinprobe – 203 Weine

203 Weiß- und Rotweine sowie 9 Sekte – die 24. Jungweinprobe der Winzer von Saale-Unstrut und Sachsen geriet wieder einmal zu einem Mammut-Event. Die Veranstalter sprachen vom größten Tresen Mitteldeutschlands – keine Übertreibung.  Der 1991 eingeführte Name Jungweinprobe scheint allerdings nicht mehr ganz zeitgemäß. Etliche der vorgestellten Tropfen sind schon seit Wochen/Monaten im Verkauf, andere noch gar […]

Winzerbesuch: Schloss Proschwitz

„Wir wollen das Gesicht des Ostens sein“, beschreibt Georg Prinz zur Lippe den Anspruch seines Weinguts Schloss Proschwitz. Was bleibt ihm auch anderes übrig. Mit aktuell 89,6 Hektar Rebfläche ist das älteste private Weingut Sachsens auch das größte und bekannteste Ostdeutschlands. Wenn der Prinz über sein Weingut spricht – „extrem spannend, immer in Bewegung, viel […]

Zum Wahlsieg Sekt aus Sachsen

Wer hätte das gedacht: Ihren Erfolg bei der Bundestagswahl feierte die CDU und Kanzlerin Merkel mit Sekt aus Sachsen. Die Sächsische Winzergenossenschaft Meissen, Sachsens mengenmäßig größter Weinhersteller, belieferte exklusiv die Sekte für die Wahlparty von Angela Merkel und ihren Anhängern. Logisch, dass Lutz Krüger, Geschäftsführer der Winzergenossenschaft, von einer „wunderbaren Werbung“, sprach. „Und zwar nicht nur für die Genossenschaft, […]

Sachsen 2012

Nach dem Test des 2012er Jahrgangs in Saale-Unstrut wird nun in einem Gastbeitrag Sachsen unter die Lupe genommen.  Auch da gab es etliche Entdeckungen – hier sind sie. Die Geburtstags- und Jubiläumssorte, das Aushängeschild der Sachsen, weil nennenswert nur dort angebaut, der Goldriesling wurde oft genug mit Häme überschüttet – „warum sollte den auch anderswo jemand anbauen“ […]