Alle Artikel mit dem Schlagwort: Saale-Unstrut

Wein Gespräch: Elisabeth & Jochen Born

Elisabeth Born hat 2017 das Weingut Born von ihrem Vater Günter Born übernommen, der nach 1990 einer der ersten privaten Weinbaubetriebe in Saale-Unstrut war. Elisabeth führt den Betrieb gemeinsam mit ihrem Partner Jochen, der bald Born heißt – im Juli wird geheiratet.  Ein Gespräch mit beiden. Hat man als Tochter eines Winzers überhaupt eine andere Chance, als […]

Winzerbesuch: Weingut Born

Unlängst bei einem Musikfestival: Ich betreute einen kleinen Weinstand, schöne Sachen im Angebot: Riesling von der Mosel, Sauvignon Blanc von der Loire, Blaufränkisch aus Österreich, Shiraz aus der neuen Welt, Rosé aus Frankreich. Und Pink Pony, heißt wirklich so. Im Gegensatz zu den anderen Weinen war der nicht trocken, dafür sehr, sehr fruchtig, ja, halbtrocken. Viele […]

Jungweinprobe im Osten

Gemeinsame Jungweinprobe der Winzer von Saale-Unstrut und Sachsen   – zum 28. Mal nun schon. 54 Betriebe (33 Saale-Unstrut, 21 Sachsen) stellten 244 Weine an, ein sattes Programm. Hatte nach 2015 endlich mal wieder Zeit und Gelegenheit, dabei zu sein. Habe mit zwei Kollegen verkostet. „Tolle Weine, toller Jahrgang“, fasste Michael Thomas, der neue Vorstandsvorsitzende […]

Wein-Gespräch: Gunther Emmerlich

Der Sänger und Entertainer Gunther Emmerlich, Jahrgang 1944,  ist seit zehn Jahren Weinbotschafter von Saale und Unstrut. Regelmäßig besucht er neben den Veranstaltungen in der Region und auch die örtlichen Winzer, erst letzte Woche wieder,  um sich von den Weinen selbst ein Bild zu machen, die er bei seinen Auftritten in ganz Deutschland repräsentiert. Wie […]

Saale-Unstrut und Fidel Castro

Das klang ja schon irgendwie schräg. Fidel Castros Lieblingszigarre(n) zu Weinen von Saale-Unstrut, auch noch zu Weißen! Und dann hieß es in der Veranstaltungsankündigung zur „SommerWeinNacht“ in Naumburg auch noch, dass die kubanische Revolutionsikone die Weine der Winzervereinigung Freyburg bei einer Messe in Havanna persönlich  kennengelernt und vor allem an einem Weißburgunder „großen Gefallen“ gefunden […]

2015er Wein-Babys im Test

Manche Weine waren erst einige Tage in der Flasche – immerhin 15 Weingüter aus Saale-Unstrut stellte ihre frischen Weine des 2015er Jahrgangs in einer ersten Jung-Jungweinprobe vor. Solche „Frühchen“ sind nicht jedermanns Sache, auch nicht unbedingt die des Weinbeobachters. Fakt ist jedoch: Auch für diese Weine gibt es einen Markt und die meisten Winzer wollten/durften sich das Weihnachtsgeschäft […]

Breitengrad-Wanderung ins Burgund

Die Winzer von „Breitengrad 51“ aus Saale-Unstrut präsentierten ihre vierte Kollektion. Für den Weinbeobachter probierte Breitengrad-Experte Wolf-Dietrich Balzereit die Weine  – und war begeistert. Breitengrad 51 die vierte. Die noch sechs verbliebenen Weingüter des Vereins „Breitengrad 51“ (Chef Matthias Hey sprach zwar vom Verband, aber auf der eigenen Internet-Seite findet sich derlei nicht, bislang hieß es immer Verein) hatten […]

Allerhand vom Breitengrad

Der Drunken Monday ist auf dem besten Weg, für die Breitengrad-51-Winzer zu einer festen Größe zu werden. Bei der letzten Party hat Frank Schober Breitengrad-Weine beobachtet und dabei auch ein neues Projekt kennengelernt. „Wir treffen uns regelmäßig montags, das ist der Tag, an dem Winzer auch mal Zeit haben“, sagt Matthias Hey, einer der Winzer […]

Prinz zur Lippe verlässt Thüringen

Kleiner Paukenschlag in Ostdeutschland: Georg Prinz zur Lippe, als Chef des Weinguts Schloss Proschwitz bekanntester Winzer Sachsens, verkauft seine Dependance in Thüringen! Seit 2009 bewirtschaftete Prinz zur Lippe 46,3 Hektar Rebflächen in Kromsdorf (Kreis Weimarer Land), avancierte damit zum größten Privatwinzer Ostdeutschlands. Die Rebrechte für die Flächen in Thüringen kamen aus Rheinland-Pfalz, angeblich auf Vermittlung des ehemaligen Thüringischen Ministerpräsidenten […]

Jungweinprobe – Silberhochzeit

Was am 8. und 9. März 1991 mit einer kleinen Weinpräsentation von vier Weinbaubetrieben aus Meißen, Radebeul, Bad Kösen und Freyburg (Unstrut) im Landesweingut Kloster Pforta begann, hat sich zu einer der größten Fachverkostung von jungen Weinen in Ostdeutschland entwickelt, die jährlich im Wechsel in den Anbaugebieten Sachsen und Saale-Unstrut stattfindet. Kürzlich zum 25. Mal. Für […]