Alle Artikel mit dem Schlagwort: Saale-Unstrut

Gekaufte Trauben

Was tun, wenn der Wein nicht reicht? Vor diesem Problem stehen immer mal wieder Winzer in Deutschland, aktuell an Saale-Unstrut. Drei trockene Jahre hintereinander plus Schäden durch Spätfröste bleiben nicht ohne wirtschaftliche Folgen. Zwischen 30 Prozent weniger und lediglich 30 Prozent der durchschnittlichen Erntemenge brachte die Ernte 2020 bei den Saale-Unstrut-Winzern. Angesichts des Klimawandels bleibt das Problem […]

Eiswein-Lese in Sachsen

In Zeiten des Klimawandels wird er mehr und mehr zu einer Rarität – Eiswein. Mitte Januar war es in Ostdeutschland kalt genug, sodass die Winzer für ihr Risiko belohnt wurden, im Herbst Trauben für die Eiswein-Lese stehenzulassen.  In Sachsen freute sich vor allem die Sächsische Winzergenossenschaft Meißen, die zum ersten Mal seit 20 Jahren wieder […]

Trauer um Udo Lützkendorf

Winzer Udo Lützkendorf, Patron des Weingutes Lützkendorf in Bad Kösen, hat den Weinbau in Saale-Unstrut maßgeblich geprägt. Im Dezember 2020 ist er im Alter von 83 Jahren gestorben. In einem im Burgenland Journal des Naumburger Tageblattes erschienenen Nachruf erinnern Journalisten an Udo Lützkendorf und Begegnungen mit ihm.   Kein typischer Funktionär  Udo Lützkendorf, Spross einer […]

Weine für Weinnachten

Dieser Eintrag ist gegen Jahresende schon Tradition: Was wird an den bevorstehenden Feiertagen entkorkt? Gerne ist  unter Freunden auch von Weinnachten die Rede. Denn zum Fest darf es (muss es?) etwas Besonderes sein. Wieder haben die diesmal für Weinnachten ausgesuchten Weine ihre eigene kleine Geschichte. Das sind meine Weine für Weinnachten 2020:  Riesling Kaseler Nies’chen ‚Im […]

Klosterweingut an der Unstrut  

Von neuen Projekten im Weinbaugebiet Saale-Unstrut war hier schon die Rede. Zuletzt von den Plänen, den Weinbau in Erfurt wiederzubeleben. Die neueste Nachricht:  Ein Klosterweingut soll etabliert werden. Das Naumburger Tageblatt hat darüber berichtet.  Beste Voraussetzungen   Diese Idee ist so naheliegend wie die Unstrut: Die Stiftung  Kloster und Kaiserpfalz Memleben will in dem Gebäudekomplex, den […]

Gussek: Fünf Gesichter des Grauburgunders

Wieder mal Besuch mit ein paar Freunden beim Winzerhof Gussek in Naumburg, einem der Spitzenerzeuger in Saale-Unstrut. André Gussek war auf dem Blog schon mehrfach Thema. Terroir-geprägte Weißweine sind sein Markenzeichen, seine Rotweine gehören zu den besten des Gebiets, ganz Ostdeutschlands. Weitere Spezialität: Barrique-Weine, da ist Gussek in Saale-Unstrut Pionier und Trendsetter. Neben anderen Winzern […]

Wein-Gespräch: Klaus Böhme

Klaus Böhme führt das gleichnamige Weingut in Kirchscheidungen (Saale-Unstrut) seit 1990. Beim Besuch vor ein paar Wochen war Corona in Deutschland noch kein Thema. Seither hat sich viel verändert. Auch für die Winzer? Ein Gespräch mit Klaus Böhme über die Krise und einiges mehr.  Welchen Einfluss hat die Corona-Krise auf Ihren Betrieb? Wir sind ja […]

Die schönsten Weinsichten

Schöne Idee, nette Aktion: Mehr als 10.000 Personen haben sich an der vier Wochen dauernden öffentlichen Online-Abstimmung auf der Homepage des DWI  beteiligt. Zur Auswahl standen 48 Vorschläge. Nach Auszählung der rund 24.000 Stimmen wird nun ein auch gut für Wanderer oder per Rad erreichbarer Aussichtspunkt mit dem Titel  „Schönsten Weinsicht“ geadelt. Die 13 Aussichtspunkte […]

Die ersten 2019er: Jungweinprobe macht Lust auf mehr

Die ersten Weine des 2019er Jahrgangs sind abgefüllt – was nicht unbedingt meinen Beifall findet. Doch die Jungweine, gerne „Frühchen“ genannt, finden ihr Publikum. Ein Kollege des Weinbeobachters war bei der Verkostung der ersten 2019er Weine von Saale-Unstrut dabei. Hier sein  Bericht: Im verminten Feindesland In diesem Jahr zog die Verkoster-Karawane der „Frühchen“ von Saale-Unstrut […]