Alle Artikel mit dem Schlagwort: Riesling

Pfalz total

Über 800 Weine von 150 Weingüter und Genossenschaften – mehr Pfalz an einem Ort geht kaum. Pfalz total quasi beim Weinforum „Wein am Dom“ in Speyer. An zwei Tagen probierten und diskutierten 3500 Weinfreunde die Weine, darunter auffallend viele junge Leute. Viel Stil, viel Wein Nicht nur wegen der stilvollen fünf Verkostungsorte (Innenhof des Historischen Museums, Kulturhof Flachsgasse, […]

Kracher unter dem Hammer

Post von der Mosel (seit der Exkursion zur unbekannten Mosel unter besonderer Beobachtung!) und was da angekündigt ist, klingt schon sehr, sehr spannend: Spitzenweingüter von Mosel, Saar und Ruwer bieten ihre besten Weine auf einer Riesling-Auktionen an. Von „Kracher“ ist die Rede. Was, wann und wo? In Trier kommen traditionell Mitte September die besten Rieslingweine aus den Steillagen von Mosel, […]

Winzerbesuch: anetteclosheim

Sie galt/gilt als der Shooting-Star an der Nahe. Kurz nachdem Anette Closheim  ihre ersten Weine (erster eigener Jahrgang war 2008) unter eigenem Label (anetteclosheim) präsentierte, war ihr Name in aller Munde: Als erste Winzerin überhaupt errang sie Auszeichnung „Riesling-Entdeckung des Jahres“ vom Fachmagazin Weinwelt,  der Gault Millau verlieh ihr eine Traube, Sommeliers von Spitzenrestaurants orderten, ihre […]

Notizen von der ProWein

Die ProWein ist Pflichttermin – eigentlich. Persönlich auf der Südhalbkugel unterwegs, übernahm das Beobachten in Düsseldorf 2015 aus der Weinbeobachter-Crew Theo M. Lies. Der war nach drei harten Arbeitstagen irritiert und begeistert zugleich. Hier seine Notizen von der immer größer und bunter werdenden größten Weinmesse der Welt .  Wie tote Affen eine Messe beleben Von den Etiketten brüllen […]

Weingutbesuch: Bürklin-Wolf

Willkommene Gelegenheit, beim Treffen mit Angelo Gaja in der Pfalz bei einem der „großen B’s“ (Bassermann-Jordan, Dr. Bürklin-Wolf, Reichsrat von Buhl) vorbeizuschauen. Aus praktischen Gründen – weil samstags und sonntags bis 18 Uhr geöffnet – fällt die Wahl auf Bürklin-Wolf im idyllischen Wachenheim an der Weinstraße. Das Weingut Bürklin-Wolf gehört zu den Top-Gütern in der Pfalz, in […]

Winzerbesuch: Lisa Bunn

Zu den Entdeckungen der Präsentation „Generation Riesling“ jüngst in Berlin gehörte Lisa Bunn aus Nierstein/Rheinhessen. Aufgefallen ist zuerst natürlich ihre Geschichte: Die jungen Frau ist 26, studierte in Geisenheim,  hat 2012 das elterliche Gut übernommen und ist seither für die Weine verantwortlich. Vater Georg Bunn hilft, musste aus gesundheitlichen Gründen aber die Fäden aus der Hand […]

Junge Winzer

Was können junge Winzer? Bei der Frage lohnt sich ein Ausflug zu Veranstaltungen der “Generation Riesling”, wo junge Winzer sich präsentieren – und natürlich ihre Weine. Gute Gelegenheit, neue Erzeuger kennenzulernen, Stilarten zu vergleichen, Trends aufzuspüren und natürlich mit den Jungwinzern ins Gespräch zu kommen. Wie schon 2013 war die Veranstaltung in Berlin ein Erfolg. […]

Riesling spricht deutsch

53 verschiedene Rieslinge (fast alle aus 2012) aus acht deutschen Anbaugebieten und vier weiteren Ländern – die vom Internet-Händler vinamundi.de veranstaltete Riesling-Gala in Freyburg/Unstrut versprach einen so spannenden und wie genussreichen Abend. Der wurde es auch. Das kurze Fazit: Die Rebsorte trägt den Titel Königin zurecht und: Riesling spricht deutsch. Denn es waren die Rieslinge aus […]

Kaum Eiswein

Für manchen ist es die Krönung aller Süßweine. Für die Winzer ist es ein Pokerspiel mit hohem Risiko: Eiswein.  Es geht um Trauben, die lange, manchmal bis zum Januar/Februar, am Rebstock hängen bleiben und auf Temperaturen von mindestens minus sieben Grad (damit das Wasser in den Beeren gefriert) warten. Weil es in diesem Winter kaum […]