Alle Artikel mit dem Schlagwort: Languedoc

Weine für die Feiertage 

Da gibt es keine zwei Meinungen – an den Feiertagen müssen besondere Weine ins Glas. Erst recht bei einem bekennenden Weihnachts-„Fan“, im Marketing-Sprech der Branche ist von „Weinnacht“ die Rede. Passt. Was aber gehört in die Kategorie besondere Weine? Klar, Champagner, Bordeaux-Crus oder Kultweine, da ist es nicht schwer, was passendes zu finden. Ich habe […]

Vive le Languedoc

Nach einer herrlichen Zeit im  Roussillon nun nächste Station der Tour de France de Vin: Languedoc. Dort geht es dem Weinfreund wie einem Kind im Schokoladenladen – es gibt alles und von allem viel. Die billigen und die sündhaft teuren Tropfen, Weine für den Alltag und fürs Fest, schönes und trauriges Mittelmaß, staubtrocken und süß, wenig […]

Langsamer Wein?

Zwei Dinge haben auf diesen Wein besonders neugierig gemacht: „Entdeckung der Langsamkeit“ steht auf dem Etikett, das ist per se schon mal ungewöhnlich. Den Trend, Weinen  jenseits von Rebsorte oder Herkunft einen Markennamen zu verpassen, kann man gut finden oder nicht – er ist da. Und dann ist da noch das Jahr 2009. Bin der festen […]