Alle Artikel mit dem Schlagwort: Frankreich

Vive le France

Frankreich ist Fußball-Weltmeister – Félicitations, Vive le France. Was den Wein betrifft fühlt sich Frankreich freilich schon lange als Champion. Ob zu Recht oder nicht – dazu wird jeder seine eigene Meinung haben. Fakt ist, dass aus Frankreich einige der wunderbarsten Weine der Welt kommen. Fakt ist auch, dass nicht alles toll ist, dafür manches […]

Unbekannte Perlen | Vin de Pays

Manchmal sind es unbekannte Perlen, die die Wein-Welt so spannend und einen vermeintlich ereignislosen Abend zu einem Festtag werden lassen. Habe im Keller zu einer Flasche Domaine du Dausso 2002, Cuvée Valerie gegriffen. Ein Wein aus Südfrankreich, klassifiziert als Vin de Pays d’Oc, was immer eine Art Wundertüte ist. Wundertüte deshalb, weil bei den Vin de Pays […]

Unterwegs auf der Pellegrini Weinmesse

Bei der Pellegrini Weinmesse in Berlin stellte Stephan Pellegrini sein Sortiment vor, immerhin 54 Güter unterschiedlicher Größe. Einige Winzer waren auch vor Ort. Natürlich ist es an einem Nachmittag nur schwer möglich, alles zu probieren und dazu noch ein faires Urteil abzugeben. Gut bekannte und in der Qualität zuverlässige Weingüter – Domäne Wachau und Triebaumer […]

Reife Bordeaux

Eine vielversprechende wie spannende Verkostung von reifen Bordeaux bei passionierten Sammlern in Potsdam. Zum Tasting standen sechs Weine der Jahrgänge 1994 bis 2000. Die Weine wurden zehn Stunden zuvor geöffnet und dekantiert. Was eine kluge Entscheidung war, direkt nach dem Öffnen waren die Tropfen noch sehr verschlossen, manche versprachen wenig Genuss. Das sollte zehn Stunden […]

Schöne Burgunder … Pinot Noir müssen kein Vermögen kosten

Die Headline ist eine kleine Mogelpackung, weil einer der beiden vorgestellten Weine gar nicht aus dem Burgund kommt, aber ein Pinot Noir ist, der es mit hervorragenden Burgundern – und von dort kommen nun mal die besten Pinot Noir – locker aufnehmen kann. Die Geschichte: Zu einem schönen Anlass einen 2004er Morey-Saint-Denis 1er Cru „Aux Charmes“ […]

Im Schatten von Bordeaux

Bordeaux kennt jeder Wein-Fan, für nicht wenige ist es Bacchus‘ heilige Stadt, Ziel aller Träume. Bordeaux ist das Tor zu berühmten Orten wie Pauillac, Margaux oder Saint-Estephe, wo Chateaus a la  Mouton Rothschild,  Margaux oder  Cos d‘Estournel zu Hause sind, aus denen so tolle wie teure Weine kommen. Doch ein paar Kilometer östlich der Bordelaiser […]

Schöner kleiner Bruder

Wenn von der Loire die Rede ist, denken wir an schöne Weißweine, vielleicht noch an passable Schaumweine. Weniger populär, mitunter sogar unbekannt, sind die Rotweine, die fristen dort eine Art Nischendasein. Doch wie das in einer Nische manchmal so ist, kann es dort auch ganz gemütlich sein. Zum Beispiel mit einem Cabernet Franc. Dem kleinen […]