Alle Artikel mit dem Schlagwort: Barolo

Gambero Rosso in Berlin – die Roten

Der kultige italienische Weinführer Gambero Rosso präsentierte in Berlin seine 2019-er Ausgabe. Wer den Gambero Rosso nicht kennt: Verschiedene Jurys testen in Blindverkostungen alljährlich mehr als 45.000 Weine Italiens und urteilen nach folgender Bewertungsskala: 1 Glas (bicchiere) steht für gute Weine, 2 Gläser verweisen auf sehr gute bis ausgezeichnete Weine und 3 Gläser schließlich krönen […]

Barolo & Friends

Diese Italiener. Da treten sie an, um die Weine des Piemonts bekannter zu machen. Als ob das nötig wäre…  Habe schon genug  hervorragende und weniger gute Erfahrungen gemacht. Aber bitte, wenn „Barolo & Friends“ rufen kann man nicht ruhigen Gewissens nein sagen.  Mit Friends sind die anderen Rebsorten des gesegneten Landstrichs  Piemonte gemeint, Barbera, Arneis […]

Weihnachtsweine bei Lidl

Der Kampf um die Wein-Kundschaft ist bei Supermärkten/Discountern in vollem Gang. Edeka engagierte den Star-Önologen Michel Rolland, der für die Handelskette einen Bordeaux kreierte. Lidl setzte auf die Dienste von Richard Bampfield, britischer Master of Wine. Von ihm ließ Lidl seine „exklusiven Weine“ (so die Werbung) fürs Weihnachtsgeschäft nach dem Parkerschen 100-Punkte-Schema bewerten und veröffentlicht […]

Aldi-Barolo

Test: Barolo vom Aldi

Immer wieder bringen Discounter berühmte Weine zu Schnäppchenpreisen auf den Markt – manchmal lohnt sich tatsächlich der Einkauf. Aktuell steht ein 2008er Barolo auf der Palette, den es bei Aldi Nord für 9,99 Euro gibt, was ein Dumpingpreis ist. Ein richtig guter Barolo, der zu den berühmtesten und größten Rotweinen der Welt gehört, kostest mindestens das doppelte, […]