Alle Artikel in: Österreich

Österreich bekommt Rosalia DAC

Neues aus Österreich, konkret dem Burgenland, wo ich mit dem Blaufränkisch unlängst so großartige Erfahrungen gemacht habe. Dort wird die ehemalige Großlage „Rosalia“ südlich des Leithagebirges zu Österreichs nächstem DAC-Weinbaugebiet. Auf 297 Hektar Rebfläche entstehen künftig regionstypische „Rosalia DAC“- und „Rosalia DAC Reserve“-Rotweine sowie eigenständige Rosé-Weine unter der Bezeichnung „Rosalia DAC Rosé“. Rosalia DAC Die […]

Sushi & Wein

Unlängst Besuch gehabt. Die beste Köchin der Welt kreiert Sushi, Nigiri und Maki, mit Fisch und vegetarisch. Aber was dazu trinken? Sushi & Wein gilt als schwierige Sache. Gemeinsamer Beschluss: Wir testen. Welcher Wein passt zu Sushi?  Die Kandidaten – solo Im Keller vier Weißweine gegriffen, zunächst ohne die Sushi probiert:  Silvaner 2015 von Johann […]

Weine für die Feiertage 

Da gibt es keine zwei Meinungen – an den Feiertagen müssen besondere Weine ins Glas. Erst recht bei einem bekennenden Weihnachts-„Fan“, im Marketing-Sprech der Branche ist von „Weinnacht“ die Rede. Passt. Was aber gehört in die Kategorie besondere Weine? Klar, Champagner, Bordeaux-Crus oder Kultweine, da ist es nicht schwer, was passendes zu finden. Ich habe […]

Österreich hat jetzt Schilcherland DAC

Österreich hat ab sofort ein zehntes spezifisches DAC-Weinbaugebiet: Schilcherland DAC – ehemals Weststeiermark, 546 Hektar Rebfläche. Dort wird aus der roten Rebsorte Blauer Wildbacher der Roséwein Schilcher vinifiziert. Eine lokale Spezialität, die seine Fans hat. Habe bei diversen Besuchen in der Steiermark auch immer mal Schilcher probiert – interessante Erfahrungen. Rosé aus Blauer Wildbacher Als […]

Wein-Gespräch: Reinhold Krutzler

Das Weingut Krutzler gehörte zu den Entdeckungen der Tour durchs Burgenland, dem Blaufränkisch-Land. Reinhold Krutzler gehört zu den Top-Winzern dort. Der gemeinsam mit seinem Vater und seinem Bruder in den 1990er-Jahren kreierte Blaufränkisch „Perwolff“ macht(e) Furore und gilt als Wegbereiter für den weltweiten Erfolg österreichischer Rotweine. Der ausgebildete Kellermeister lernte bei Willi Bründlmayer im Kamptal und […]

Blaufränkisch: Nichts für Anfänger

Was für eine Ansage. „Blaufränkisch, das ist nichts für Anfänger“, sagt Winzer Stephan Oberpfalzer aus dem Burgenland. Betrachte mich nach einigen tausend probierten Weinen nicht mehr ganz als blutigen Anfänger – bin also reif für  Blaufränkisch. Diese Weine irrten bisher irgendwo im großen privaten  Kosmos der  Kategorie „kann man mal trinken“. Aber keine Auffälligkeiten, Durchschnitt, […]

Glückwunsch Österreich

Großer Erfolg für Österreich! Bei den diesjährigen Travvy Awards wurde das Weinland Österreich zur besten Weinreise-Destination Europas gewählt. Die Travvy Awards werden von der Plattform der Reiseindustrie travAlliancemedia verliehen und gelten als Oscar der Reisebranche. Abgestimmt haben 39 000 Travel Agents. In der Kategorie „Best Wine Travel Destination Europe“ setzte sich Österreich gegen weltberühmte Weinregionen wie […]

Blindverkostung Pinot Noir

Wieder eine spannende Vergleichsverkostung: Zehn Pinot Noir (Spätburgunder) aus acht Ländern, blind verkostet und gepunktet. Die Vorgaben: Die Weine durften 10 bis 20 Euro kosten, sie wurden alle 2 Stunden vor dem Tasting entkorkt (drei hatten Schraubverschluss) und hatten beim Probieren die gleiche Temperatur (18 Grad), bei der Reihenfolge galt das Zufallsprinzip. „Blind” bedeutet, dass die sieben Tester nicht wussten, […]

Klassiker und Star: Grüner Veltliner

Was den Deutschen der Riesling, ist den Österreichern der Grüne Veltliner. Zwar nimmt die Anbaufläche (aktuell über 13000 Hektar) stetig ab, dennoch dominiert der Grüne Veltliner die Weinbaufläche der Alpen- und Weinrepublik. Da hoffen wir mal, dass das so bleibt. Denn der Grüne Veltliner ist ein Star, ein Mulitalent. Er kann leicht und frisch, kraftvoll und […]