Blog
Schreibe einen Kommentar

Wein-Entdecker werden

Die Wein-Entdecker-Wochen sind eine nette Aktion des Deutschen Weininstituts (DWI). Vom 6. bis 22. September 2019 finden sie nun schon zum achten Mal statt.  

Viele Ideen 

An drei Wochenenden in dieser Zeit bieten Vinotheken und Weinbars die Chance, deutsche Weine zu probieren und vielleicht auch neu zu entdecken. Also einfach mal Wein-Entdecker werden. Sicher gibt es  auch Weine des aktuellen 2018er Jahrgangs zum probieren. Das lohnt sich unbedingt, der Jahrgang wird schon jetzt ziemlich gehypt. Hier und da dürften auch ältere Jahrgänge eine Rolle spielen, oder mehrere Sorten im Vergleich, oder Wein aus verschiedenen Gläsern – Ideen gibt es viele. Denn an fast 200 Stationen  – das kann eine Vinothek, der Weinladen um die Ecke oder ein Restaurant sein – sind Weinfreunde zu Tastings eingeladen. 

Tasting in zehn Städten 

In diesem Jahr findet der Tag des offenen Weins in zehn Großstädten statt: Hamburg, Leipzig, Dortmund, München, Berlin, Düsseldorf, Nürnberg, Frankfurt, Köln und Münster. Die vinophile  Entdeckungsreise geht jeweils von 14 bis 18 Uhr. In dieser Zeit kann man pro Station drei heimische Weine für 5 Euro probieren. Alle Stationen zu schaffen dürfte freilich etwas schwierig werden, selbst in einer Stadt…

Termine, Städte und Stationen im Überblick:
7. September: Hamburg, Leipzig, Dortmund & München
14. September: Berlin, Düsseldorf & Nürnberg
21. September: Frankfurt, Köln &  Münster 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.