Kochen mit Rotwein

Pflaumen in Rotwein

2 kg Pflaumen
700 g Zucker
1 Liter Rotwein (trocken, Spätburgunder oder Cabernet Sauvignon)
250 ml braunen Rum
1 Stange Zimt
1 Scheibe frischen Ingwer
wer möchte: etwas Sternanis, einige Nelken

Pflaumen entsteinen und halbieren, in eine Schüssel geben, darüber den Zuckerstreuen und 24 Stunden abgedeckt stehen lassen.
Den Rotwein mit Rum plus den Gewürzen erhitzen und eine Viertelstunde auf kleiner Flamme köcheln. Die Flüssigkeit dann zu den Pflaumen geben, umrühren und alles rund 10 Minuten ziehen lassen.
Danach sofort (noch heiß!) in Schraubgläser füllen.
Schöne Beilage zu Wild. Wunderbar auch als Dessert – solo, aber auch mit Vanilleeis oder Pudding. Ein Volltreffer zur Weihnachtszeit
TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone